Dreiachsiger Fluxgate-Magnetfeldsensor FLC3-70

FLC3-70-detail
Kompaktes dreiachsiges Fluxgate-Magnetometer mit niedriger Stromaufnahme zur Messung von schwachen Magnetfeldern bis herab in den Nanotesla-Bereich. Aufgrund der robusten Konstruktion und des erweiterten Temperaturbereichs geeignet für Automotive- und Aerospace-Anwendungen und zum Einsatz in der Tiefbohrtechnik.

  • Messbereich: ±70 µT bis ±200 µT, je nach Versorgungsspannung
  • nur 5 mA Stromverbrauch
  • geringes Rauschen: < 3 nTpp (0,1 bis 10 Hz)
  • Bandbreite: DC bis 1 kHz (-3 dB)
  • kleine Abmessungen
  • Betriebstemperatur bis 125 °C

Datenblatt zum Herunterladen: pdficon small Datenblatt FLC3-70